Referent für energieeffiziente Gebäude / Energiebuendel 

Fortbildungen

Als Referent für Vorträge und Seminare vermittelt Herr Stelzer seit 2001 die wesentlichen Punkte, die für die Planung von energieeffizienten Gebäuden und die Beratung der Kunden notwendig sind. Wichtig sind dabei die neuen Erkenntnisse, neue Rechenregeln und Normen sowie öffentlich rechtliche Vorgaben inklusive von Förderprogrammen.

Vorträge

Das Schwerpunktthema der Vorträge von Herrn Stelzer sind Lösungsmöglichkeiten in der Gebäudeplanung, um den Anforderungen an die Klimaschutzziele gerecht zu werden und dabei wirtschaftliche Lösungen zu nutzen.

Dazu ist die Kenntnis der Sachlage zum Klimaschutz als auch die Einsparpotentiale der betrachteten Techniken wichtig. Sowohl theoretisch als auch mit praktischen Beispielen. Sprechen Sie uns an, um den passenden Fokus für Ihre Veranstaltung zu wählen. Daraus kombinieren wir eine sinnvolle Auswahl der Themen zum Klimaschutz und energieeffizienten Bauen. Zur Vertiefung kann der Themenkomplex auch in einem längeren Seminarblock diskutiert werden.

Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit

Seminare

Ein Schwerpunkt des Tätigkeitsgebiets sind Seminare. Das Themenspektrum rund um das energieeffiziente Bauen ist dabei vielseitig. Sprechen Sie uns an, wenn Sie einen Referenten für Themen rund ums energieeffiziente Bauen suchen. Schwerpunktthemen sind Berechnungsverfahren, Bauphysik, Haustechnik und Qualitätssicherung. Die aktuell von uns angebotenen, regelmäßigen Seminare finden Sie bei unseren

Seminaranbietern

Software Schulungen

Die Schulung von Software zur Planung energieeffizienter Gebäude erfordert neben der Kenntnis der Anwendung auch die inhaltlichen Kenntnisse zum theoretischen und anwendungspraktischen Hintergrund, die zu einer guten Schulung dazu gehören. Die von uns geschulte Softwareprodukte sind DÄMMWERK, das Passivhaus Projektierungspaket (PHPP), die Wärmebrückenprogramme Therm, ThermCAD der FirstInVision Software GesmbH, vertrieben durch RoWa Soft (ThermCAD), ZUB-Argos, BKI etc. sowie WUFI Pro.

Seminaranbieter

Klimawandel

Referent

Die Sachlage zum weltweiten Klimaschutz wird oft thematisiert, aber teilweise sehr verkürzt und damit unklar dargestellt. Dabei ist heute klar, dass es höchst wirtschaftlich ist, die Anforderungen an den Klimaschutz einzuhalten, wenn dies integral geplant wird. Indivuduell wie gesellschaftlich.

Um diesen Sachverhalt zu verdeutlichen, zeigen wir die aktuellen Daten zum Klimaschutz und setzen diese in den Zusammenhang zu den Einzelthemen des energieeffizienten Bauens. Dabei werden z.B. die Primärenergiefaktoren und deren (politische) Festlegung erläutert, die Effizienz von Wärmepumpen betrachtet und Möglichkeiten, welche Techniken am sinnvollsten kombiniert werden. Energieeinsparung steht dabei im Fokus, um die insgesamt wirtschaftlichsten Lösungen zu identifizieren.

Seminaranbieter

e.u.[z.]

In Zusammenarbeit mit dem Energie- und Umweltzentrum in Springe-Eldagsen bieten wir mehrere selbstentwickelte Seminare an, die sich an der bekannt hohen Qualität und der guten Atmosphäre im euz bei vegetarischer Vollwerternäherung bestens zusammemn fügen und einen hohen Kundennutzen zum Ziel haben.

DÄMMWERK

Seit 2001 halten wir Anwenderschulungen für Kern Ingenieurkonepte in Berlin und deren Software DÄMMWERK. Die dabei vermittelten Inhalte umfassen das gesamte Spektrum des Programms. Soweit dies für die Anwendung des Programms notwendig ist, werden dabei die wichtigsten Inhalte der Berechnungsgrundlagen aus Normen, Gesetzen und Richtlinien erläutert.

Akademie der Hochschule Biberach

In Biberach bieten wir besonders verschiedene Bauphysikkurse zur Wärmebrückenberechnung an, in Kooperation mit Fachkollegen und Software-Anbietern. Weiter sind wir mit anderen hochqualifizierten Referent/inn/en an den Kursen zum/zur zertifizierten Passivhausplaner/in bzw. Planer/in von Plusenergiegebäuden und dem Kurs zur Berechnung von Nichtwohngebäuden mit der DIN V 18599 beteiligt.

Links 1



Dipl.-Ing. Friedemann Stelzer

Das 1998 in Köln gegründete Büro ist seit 2007 in Reutlingen ansässig und arbeitet europaweit.